Schweizerische Asiengesellschaft SAG/SSA

Die Schweizerische Asiengesellschaft hat zum Ziel, die wissenschaftliche Beschäftigung mit Asien und dem Orient an den Schweizer Hochschulen zu fördern und ein interdisziplinäres Forum für alle zu bilden, die sich mit Sprachen und Literaturen, kulturellen, geschichtlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen in diesen Regionen befassen. Sie gibt die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift Asiatische Studien/Études Asiatiques und drei Monographienreihen beim Verlag De Gruyter heraus, um der Fachwelt und dem interessierten Publikum Ergebnisse der Forschung zu vermitteln.

Übersicht der Institute mit asien- bzw. orientwissenschaftlichen Forschungsbezügen in der Schweiz:

ETH Zürich: